Projekt-Café am Mittwoch, den 15. Mai 2019

“It`s tea time”

Beim vergangenen Projekt-Café, drehte sich zur Abwechslung einmal alles rund um Tee.
Apothekerin Frau Dr. Ursula Barthlen hatte sich explizit auf diesen Nachmittag vorbereitet und allerhand aus der Apotheke mitgebracht und für uns aufgebaut.
Es gab wie immer Kaffee und Kuchen (- Herzlichen Dank an die fleissigen Kuchenbäckerinnen!) und diesmal auch eine Auswahl an Tees,  die Bernd Weisschuh mit feinsten Teemischungen zubereitete. Eine Tasse des Indischen Gewürztees mit Kardamom, Nelken, Zimt und Anis, des Arabischen Minztees, aus Schwarztee und frischer Minze, oder des Chinesischen Jasmintees, brachte so manchen Kaffeefreund dazu, auch einmal von Tee zu schwärmen.
Susanne Maier begrüßte die Gäste und Frau Dr. Ursula Barthlen stellte sich und ihre Apotheke kurz vor. Die bekannte und bebliebte Brücken-Apotheke wurde von ihrem Vater vor 60 Jahren gegründet und feiert im Juni Jubiläum. Frau Dr. Barthlen erzählte aus ihrer Kindheit und Jugend und von ihrer so gewachsenen Liebe zur Apotheke.
Aus ihren Beständen hatte sie in Dosen aus Pappe, Blech und Buchsholz, verschiedene getrocknete Blätter und Blüten mitgebracht, aber auch Wurzeln und Lakritze. Sie erklärte, dass früher die Kinder ein Stückchen Lakritze in der Apotheke kauften und wegen der Süße darauf herumkauten. Zur Probe bekam jeder ein kleines Stückchen und man konnte sich von der Süße der Wurzel selber überzeugen.
Der kleine Workshop zur Herstellung des Dußlinger Jubiläumstees wurde begeistert von den Gästen angenommen. Brom- und Himbeerblätter, Linden- und Ringelblumenblüten, Kornblumenblüten und Süßholzwurzel wurden gemischt, in kleine Döschen abgefüllt und mit einem Aufkleber „Dußlinger Jubiläumstee“ versehen. In die Dose kam noch ein kleiner Beipackzettel für die Zubereitung, Zusammensetzung und Aufbewahrung des Tees. So entstand ein reges Schaffen rund um den Tee-Tisch und jeder Gast bekam ein Tee-Döschen mit nach Hause.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei Frau Dr. Barthlen für die interessante Vorstellung bedanken und wünschen ihr und ihrem Team zum 60jährigen Jubiläum alles Gute!

 

 

Das nächste Projekt-Café „Flohmarkt“ findet am 19. Juni im Bürgerpark in der Blumenstraße statt.

Anmeldungen hierfür nimmt Silke Hornung,

shornung@dusslingen, Telefon 9299-23, entgegegen.

Sollten Sie Zeit und Lust haben beim Projekt Café mitzuhelfen, Kuchen zu backen oder sonstige Anregungen haben, schreiben Sie uns: dusslinger-projektcafe@outlook.de oder sprechen Sie uns an. Wir freuen uns!