Projekt Café am 9. Mai 2018 – Europa

Das Projekt Café am 9. Mai 2018 beim Bürgerpark.
bot dieses Mal wie immer fairen Kaffee und selbstgebackene Kuchen. Darüber hinaus gab es etliche Programmpunkte.

Rund um den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, am 5. Mai rief Aktion Mensch wie jedes Jahr dazu auf, mit verschiedenen Aktionen auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen.

Besonderer Gast war Hans Spielmann. Der Liedermacher aus Tübingen nahm Groß und Klein mit auf eine fröhliche Reise durch viele Länder der Erde. Alle waren zum Zuhören, Mitsingen, Spielen und Tanzen eingeladen.

Wo Inklusion früh gelernt und gelebt wird, entstehen Barrieren im täglichen Umgang gar nicht erst. Kinder finden Unterschiede zwischen Menschen oftmals interessant und denken (noch) wenig in Schubladen. Daher lautet das Motto der diesjährigen Aktionstage zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung „Inklusion von Anfang an“.
Es gab verschiedene Spiel- und Quizmöglichkeiten für Jung und Alt, außerdem konnte verschiedenen Behinderungen und Einschränkungen nachgespürt werden.
Auch die Kinder des Kindergartens Steinlachburg wirkten an diesem Nachmittag am Programm mit.

Bernd Weisschuh lud ein zu einem Europa-Quiz für Jung und Alt. Mit multiple Joice unterstützt wurde eifrig gerätselt und es gab auch auf das Thema Europa bezogene Gewinne!

Es war also viel geboten auf dem Tunneldeckel!